2001 gab es wieder Verkehrstote in Nidwalden

11. Juni 2015, 21:50 Uhr

Im Kanton Nidwalden sind im letzten Jahr 325 Verkehrs-Unfälle registriert worden. Dies sind 10 mehr als im Jahr 2000. Die Nidwaldner Kantonspolizei präsentierte die Verkehrs-Statistik 2001. Der gesamte Sachschaden beträgt 3,2 Millionen Franken. Drei Personen verloren auf Nidwaldner Strassen ihr Leben, im Jahr 2000 hatte es keine Verkehrstoten gegeben.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:50