22 Menschen bei Bombenanschlag in Köln zum Teil schwer verletzt

11. Juni 2015, 23:20 Uhr

In Köln sind bei der Explosion einer Nagelbombe 22 Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Die Bombe war laut Polizei in einem Wohn- und Geschäftsviertel explodiert, in dem viele türkische Läden sind. Die Polizei löste eine Fahndung gegen Unbekannt aus. Es gebe derzeit jedoch keine Anzeichen für einen terroristischen Hintergrund.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:20
Anzeige