Ägyptischer Präsident baut seine Macht aus

12. Juni 2015, 10:55 Uhr

In Ägypten wächst der Unmut gegenüber Präsident Mohammed Mursi. Mursi hatte gestern verkündet, dass seine Entscheidungen nicht mehr angefochten werden können. Diesen eigenmächtigen Ausbau der Macht will die Opposition jedoch nicht hinnehmen. Sie hat landesweit zu Protesten aufgerufen. Bereits gestern Abend hatten in der ägyptischen Hauptstadt Kairo sowohl Gegner als auch Anhänger Mursis demonstriert.

veröffentlicht: 23. November 2012 11:36
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:55