Altdorf: Hanf-Indooranlage ausgehoben

4. März 2016, 18:38 Uhr
1800 Hanfpflanzen und Chemikalien sichergestellt
© Kantonspolizei Uri
1800 Hanfpflanzen und Chemikalien sichergestellt

Die Urner Kantonspolizei hat in Altdorf eine Indoor-Hanfplantage ausgehoben. Dabei wurden 1800 Hanfpflanzen sowie verschiedene Chemikalien und Zubehör für die Aufzucht der Pflanzen sichergestellt. Die Polizei durchsuchte den Ort aufgrund eines Verdachts. Beim mutmasslichen Betreiber der Indooranlage handelt es sich laut der Polizei um einen 51-jährigen Schweizer. Er wurde festgenommen. 

Die Staatsanwaltschaft wird beim Zwangsmassnahmengericht Untersuchungshaft beantragen. Weitere Ermittlungen unter der Leitung der Staatsanwaltschaft sind im Gange.

veröffentlicht: 4. März 2016 18:35
aktualisiert: 4. März 2016 18:38