Anzeige

Ambri gewinnt deutlich gegen Zug

12. Juni 2015, 12:00 Uhr
Der EV Zug verlor gegen Ambri mit 2:5.
© www.evz.ch

In der Eishockey Nationalliga A hat gestern Ambri-Piotta mit 4:1 gegen Zug gewonnen. Fribourg siegte gegen Davos mit 3:0, Genf gegen Biel ebenfalls mit 3:0. Lugano gegen Langnau mit 8:2. Kloten unterlag den ZSC Lions mit 1:2 und Rapperswil mit 3:7 gegen Bern.

In der Tabelle führt Fribourg punktgleich vor Genf. Zug liegt mit 5 Punkten Rückstand zum Leader auf Platz 5. Ambri bleibt trotz des Siegs auf Platz 11.

veröffentlicht: 9. Dezember 2012 08:07
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:00