Diverse News

Angenehme Temperaturen an der Zürcher Street Parade

Angenehme Temperaturen an der Zürcher Street Parade

12.06.2015, 03:35 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die grösste Party der Schweiz ist zu Ende! 800'000 Personen waren gestern an der Zürcher Street Parade dabei. Ab dem Mittag war es überall trocken und teils sonnig. Die Temperaturen waren angenehm warm, jedoch nie zu heiss. Auch dieses Jahr führte die Route wieder rund ums Zürcher Seebecken, vom Utoquai im Zürcher-Seefeld-Quartier über das Bellevue bis zum Hafendamm Enge. Die Party begann gestern Mittag mit dem sogenannten Warm-up, das auf allen Bühnen entlang der Strecke stattfand. Gegen 15 Uhr startete der Umzug: 25 Love Mobiles aus dem In- und Ausland rollten mit einer Geschwindigkeit von 0,5 Stundenkilometern durch die Strassen. Tausende Raver, Partygänger und Schaulustige begleiteten die Sattelschlepper auf ihrem knapp 2,5 Kilometer langen Weg, während die pumpenden Beats und Grooves noch in den weiter entfernten Gassen der Zürcher Altstadt zu hören waren. In der Zürcher Innenstadt war letzte Nacht Freinacht. Und auch zur Zeit sind die letzten After-Parties der Street Parade noch in vollem Gang.

Überschattet wurde die Street Parade von einem tragischen Todesfall. Bei einer Messerstecherei wurde ein junger Mann getötet. Der Täter ist noch flüchtig.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:35

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch