Asylunterkunft in Hasliberg

11. Juni 2015, 16:36 Uhr
Zivilschutzanlage Eichhof-Areal (Symbolbild)
© Mario Stauber

Das Bundesamt für Migration hat im Kanton Bern wie geplant eine Unterkunft für Asylsuchende eröffnet. Die Truppenunterkunft in der Gemeinde Hasliberg bietet Platz für maximal 130 neu ankommende Asylsuchende. Die Unterkunft wird während sechs Monaten offen sein. Mit der Unterkunft in Hasliberg will der Bund die Situation bei den Asylsuchenden entschärfen

veröffentlicht: 2. April 2012 19:25
aktualisiert: 11. Juni 2015 16:36