Atomstreit mit dem Iran beendet

12. Juni 2015, 13:05 Uhr
UN-Vetomächte und Deutschland einigen sich mit dem Iran
© Official White House Photo by Pete Souza
UN-Vetomächte und Deutschland einigen sich mit dem Iran

Die Weltmächte und der Iran haben sich nach jahrelangem Streit bei ihren Atom-Gesprächen in Genf geeinigt.

Der Iran muss nun in den nächsten sechs Monaten Teile seines Atomprogramms einfrieren. Dafür sollen die internationalen Sanktionen gegen Teheran teilweise gelockert werden.

Derweil hat sich auch die Schweiz zur Einigung geäussert. Die Übereinkunft bedeute einen Sieg für die Diplomatie. Dies teilte das Eidgenösische Departement für auswertige Angelegenheiten EDA mit. Die Schweiz werde auch in Zukunft ihre Unterstützung bei solchen Verhandlungen anbieten.

veröffentlicht: 24. November 2013 09:34
aktualisiert: 12. Juni 2015 13:05