Auf dem Grund des Rotsees liegen weitere Handgranaten

11. Juni 2015, 21:10 Uhr

Der Rotsee muss im Frühling 2002 im Bereich der Bade-Anstalt saniert werden. Spezialisten prüfen die notwendigen Massnahmen. Noch immer liegen auf dem Grund des Rotsees Handgranaten aus der Zeit des ersten Weltkrieges. Diese waren nach einer Explosion in einem Munitionslager in den See geschleudert worden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:10