Auffahrunfall auf A2 bei Neuenkirch

18. Dezember 2018, 12:12 Uhr
Der Unfall führte zu Rückstau im Morgenverkehr

Heute früh kam es im Morgenverkehr auf der Autobahn A2 in Neuenkirch zu einem Auffahrunfall. Involviert waren ein Auto und ein Lieferwagen. Verletzt wurde niemand. Der Unfall führte zu Rückstau im Morgenverkehr.

Heute Dienstag fuhr kurz nach 6 Uhr morgens ein Autofahrer auf der A2 in Neuenkirch in Richtung Basel. Aus noch ungeklärten Gründen kam es dann zum Auffahrunfall mit einem vorausfahrenden Lieferwagen. Das Auto kam dadurch ins Schleudern und via Böschung auf dem Pannenstreifen zum Stillstand.

Der Unfall ging für die beteiligten glimpflich aus, verletzt wurde niemand. Wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung schreibt, entstand ein Sachschaden von rund 15'000 Franken. Zudem führte der Unfall zu Rückstau im Morgenverkehr.

veröffentlicht: 18. Dezember 2018 11:43
aktualisiert: 18. Dezember 2018 12:12