Anzeige

Ausschreitungen nach Fussballspielen in Zürich und Schaffhausen

11. Juni 2015, 22:30 Uhr

Rund ums Fussballspiel Zürich gegen Basel ist es am Abend in Zürich zu heftigen Ausschreitungen gekommen. Anhänger beider Lager lieferten sich beim Letzigrund Auseinandersetzungen mit der Polizei. Diese war mit einem Grossaufgebot vor Ort und setzte Wasserwerfer und Gummigeschosse ein. Auch beim Spiel Schaffhausen gegen GC kam es zu Ausschreitungen. Laut der Schaffhauser Kantonspolizei wurde dabei ein Polizist verletzt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:30