Anzeige

Australian Open: Federer im Halbfinal ausgeschieden

28. Januar 2016, 12:22 Uhr
Novak Djokovic zu stark für Roger Federer
Novak Djokovic zu stark für Roger Federer
© Facebook-Seite Roger Federer

Roger Federer ist im Halbfinal der Australian Open ausgeschieden. Er vierliert gegen Novak Djokovic mit 1:6, 2:6, 6:3 und 3:6. 

Nachdem Federer die ersten beiden Sätze diskussionslos verloren hat, kämpfte er sich im dritten Satz zurück und gewann diesen mit 6:3. Die Weltnummer 1 Novak Djokovic zeigte sich davon aber wenig beeindruckt und sicherte sich den entscheidenden vierten Satz mit 6:3 

Es war bereits das 45. Aufeinandertreffen der beiden beim heutigen Halbfinal der Australian Open in Melbourne. Die letzten vier Duelle bei Grand Slam Turnieren gewann aber allesamt die Weltnummer 1 aus Serbien. 

Novak Djokovic trifft im Final der Australian Open auf den Sieger des zweiten Halbfinals zwischen Andy Murray und Milos Raonic.

veröffentlicht: 28. Januar 2016 12:01
aktualisiert: 28. Januar 2016 12:22