Auto kollidiert mit Zug

31. Juli 2015, 10:44 Uhr
Autofahrerin schwer verletzt

Im aargauischen Unterkulm ist am Morgen eine junge Autofahrerin auf die Gleise geraten und dort mit einem Regionalzug kollidiert. Die 23jährige wurde dabei schwer verletzt, teilt die Aargauer Kantonspolizei mit. Die Frau hätte zuvor ein Auto überholt und dieses, so wie das Auto hinter ihr, touchiert. Daraufhin sei die Frau auf die parallel zur Strasse verlaufenden Gleise geraten. Wegen des Unfalls war die Hauptstrasse von Aarau nach Sursee gesperrt. Dies führte in beiden Richtungen zu Staus. 

veröffentlicht: 31. Juli 2015 10:14
aktualisiert: 31. Juli 2015 10:44