Autobahnvignette soll 70 Franken kosten

12. Juni 2015, 12:00 Uhr
Nationalrat will nichts von noch höherem Preis wissen
© ZVG
Nationalrat will nichts von noch höherem Preis wissen

Die Autobahnvignette soll künftig höchstens 70 Franken kosten. Der Nationalrat hält an diesem Preis fest. Der Ständerat hatte zuvor einen Preis von 100 Franken gefordert. Auch Bundesrätin Doris Leuthard setzte sich gestern nochmals vergebens für den höheren Preis ein. Mit dem höheren Preis für die Autobahnvignette will der Bund den Ausbau der Nationalstrassen finanzieren.

veröffentlicht: 11. Dezember 2012 06:43
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:00