Autobombe Nummer 2 am Flughafen von Madrid

11. Juni 2015, 19:40 Uhr

Nach der Explosion einer Autobombe in einem Flughafen von Madrid hat die Polizei ein zweites verdächtiges Fahrzeug entdeckt. Die Beamten schliessen nicht aus, dass auch dieser Wagen Sprengstoff enthält. Bei der Explosion am Morgen wurden mehr als 100 Autos ganz oder teilweise zerstört. Verletzt wurde niemand.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 19:40