Autostöppler auf A8 angefahren worden

12. Juni 2015, 11:10 Uhr
Die Ambulanz im Einsatz (Symbolbild)
© polizeinews.ch

In der Nacht auf Pfingstsonntag ist auf der Autostrasse A8 zwischen Sarnen und Alpnach ein verletzter Mann aufgefunden worden. Der 25jährige war nach ersten Erkenntnissen der Polizei zu Fuss unterwegs und wollte via Autostopp nach Luzern gelangen. Dabei wurde er von einem unbekannten Autofahrer erfasst und zog sich Hand- und Armverletzungen zu. Die Kantonspolizei Obwalden sucht nun Zeugen zum Vorfall welcher sich am Sonntagmorgen gegen halb vier Uhr ereignet hatte.

veröffentlicht: 28. Mai 2012 15:36
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:10