Bacsinsky in Paris im Viertelfinal

1. Juni 2016, 13:03 Uhr
Die Waadtländerin gewinnt problemlos gegen Venus Williams
© von si.robi (Bacsinszky WMQ14 (1)) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons
Die Waadtländerin gewinnt problemlos gegen Venus Williams

Timea Bacsinszky steht beim French Open wie im letzten Jahr im Viertelfinal. Die Waadtländerin schlägt Venus Williams ohne Probleme mit 6:2, 6:4. Auch nach der vierten Partie beim French Open steht Bacsinszky noch ohne Satzverlust da.

Die 35-jährige Venus Williams hatte nicht viel entgegen zu setzen und verlor schliesslich in 76 Minuten. Bacsinsky trifft nun in ihrem dritten Grand-Slam-Viertelfinal morgen auf die Niederländerin Kiki Bertens (WTA 58), die sich gegen die amerikanische Weltranglisten-17. Madison Keys mit 7:6 (7:4), 6:3 durchsetzte. Gegen Bertens stand Bacsinszky erst einmal im Einsatz: Beim US Open 2013 gewann sie durch Aufgabe ihrer Gegnerin.

 

veröffentlicht: 1. Juni 2016 12:57
aktualisiert: 1. Juni 2016 13:03