Bahnfahren wird erneut teurer

11. Juni 2015, 16:56 Uhr

Das Zugfahren in der Schweiz wird wieder teurer.  Ende Jahr schlägt das Halbtax um 10 Franken auf.  Der Ticketpreis für die zweite Klasse wird um vier Prozent erhöht. Für ein Zweit-Klass GA bezahlt man künftig über 200 Franken mehr.   Allerdings müssen die Bahnreisenden nur einen Teil der Kosten tragen. Würde die gesamte Teuerung auf die Kundschaft überwälzt, würden die Tarife um 9 Prozent ansteigen.Das Reisen mit dem Zug wird in der Schweiz damit durchschnittlich um fast 6 Prozent teurer. Und bis ins Jahr 2018 sollen die Ticketpreise nochmals um einen Fünftel steigen.

SBB Billete werden teurer

veröffentlicht: 3. Februar 2012 15:33
aktualisiert: 11. Juni 2015 16:56