Bahnhof Arth-Goldau blockiert

27. September 2018, 16:58 Uhr
Aus einem Wagen eines Güterzugs ist ein unbekanntes Gas ausgetreten
Aus einem Wagen eines Güterzugs ist ein unbekanntes Gas ausgetreten
© Radio Pilatus AG / Tele 1 AG

Der Bahnhof Arth-Goldau ist nach einem Gasaustritt kurz vor 15 Uhr vorübergehend evakuiert worden. Der Zugverkehr lief für zwei Stunden nur beschränkt. Aus einem Wagen eines Güterzugs aus Italien sei eine unbekannte Menge Gas ausgetreten sagte ein SBB-Sprecher. Es seien keine Personen zu Schaden gekommen. Für die Umwelt habe keine Gefahr bestanden. Seit 17 Uhr verläuft der Bahnverkehr in Arth-Goldau wieder normal.

veröffentlicht: 18. November 2014 15:20
aktualisiert: 27. September 2018 16:58
Anzeige