Bauern erhalten 60 Millionen Franken zusätzlich

12. Juni 2015, 09:25 Uhr

Die Bauern haben sich in der Budgetdebatte im Nationalrat durchgesetzt. Der Nationalrat genehmigte 60 Millionen Franken zusätzlich für die Bauern. Dies vor allem dank der CVP-Fraktion. Seit einer Woche ist CVP-Nationalrat Markus Ritter Präsident der Bauern. Er freut sich über den Zustupf. Dieser sei ein Vertrauensbeweis in die Arbeit der Bauern. Mit einem Teil des Geldes werden Bauern unterstützt, die Waren ins Ausland exportieren. Andererseits hat der Nationalrat darauf verzichtet einen Teil der Tier-Subventionen in der Landwirtschaft zu streichen.

veröffentlicht: 29. November 2012 18:23
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:25