Behinderte sollen nicht weiter benachteiligt sein

11. Juni 2015, 21:20 Uhr

Die Benachteiligung der Behinderten im öffentlichen Verkehr und bei Dienstleistungen soll mit gezielten Massnahmen beseitigt oder zumindest verringert werden. Das will ein Gesetz, das der Bundesrat als indirekten Gegenentwurf zur Volksinitiative «Gleiche Rechte für Behinderte» verabschiedet hat.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:20
Anzeige