Bei Demonstration gegen WEF in Zürich gibt es Ausschreitungen

11. Juni 2015, 21:55 Uhr
Anzeige

Gegen 600 Personen haben gestern Abend in Zürich gegen das Welt-Wirtschafts-Forum WEF demonstriert. Auf dem Bellevue-Platz ist es dabei zu Ausschreitungen mit der Polizei gekommen. Einige Demonstranten warfen Farbbeutel und Steine gegen Bankfilialen. Ein Polizist wurde verletzt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:55