Beni Thurnheer sagt Tschüss

22. Juni 2015, 06:36 Uhr
«Beni National» moderierte sein letztes Sportpanorama
© Andrea Stoll
«Beni National» moderierte sein letztes Sportpanorama

34 Jahre lang hat er die Sendung Sportpanorama moderiert. Jetzt ist Schluss. SRF-Moderator Beni Thurnheer verschwindet vom Bildschirm. Am Sonntagabend moderierte er sein letztes Sportpanorama.

Auch Federer sagte Tschüss

Höhepunkt seiner letzten Sendung war eine Videobotschaft von Roger Federer. Der Schweizer Tennis-Star wünschte dem abtretenden Moderator alles Gute für die Zukunft.

Weiterhin als Kommentator tätig

Beni Thurnheer sieht man in Zukunft zwar nicht mehr, aber hören wird man ihn weiterhin. Er werde weiterhin Kunstturnen kommentieren und auch an den Olympischen Spielen 2016 in Rio wird er mit von der Partie sein.

Beni Thurnheer moderierte sein letztes Sportpanorama

veröffentlicht: 22. Juni 2015 06:24
aktualisiert: 22. Juni 2015 06:36