Bereits 6 Millionen haben Kinofilm Home im Internet angesehen

12. Juni 2015, 07:30 Uhr

Der Film "Home" zeigt uns die Erde in atemberaubenden Bildern. Und macht darauf aufmerksam, dass der Zustand des Planeten kritisch ist, aber nicht hoffnungslos. Der Film von Yann Arthus-Bertrand, Luc Besson und Denis Carot ist seit dem 5. Juni in den Kinos zu sehen und ist so eine Art Propaganda-Doku für den Klimaschutz. Er geht nicht nur im Filmgenre neue Wege - sondern auch in der Art, wie er sein Publikum zu erreichen versucht. "Home" startete nämlich gleichzeitig im Kino wie auch im Internet, in HD bei Youtube. Und das Konzept scheint aufzugehen - bereits über 6 Millionen Menschen haben den knapp 2-stündigen Film bei Youtube angesehen.

Home (mit deutschen Untertiteln) bei Youtube: http://www.youtube.com/homeprojectDE

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:30
Anzeige