Berlin hat einen neuen Bürgermeister

11. Juni 2015, 19:50 Uhr

Berlin hat einen neuen Bürgermeister. Der SPD- Fraktionschef Klaus Wowereit übernimmt die Geschäfte übergangsweise von Eberhard Diepgen. Wowereit soll die Neuwahlen im Herbst vorbereiten. Der CDU-Mann Diepgen war durch einen Misstrauensantrag des Amtes enthoben worden. Auslöser war unter anderem die Finanzkrise der Deutschen Hauptstadt Berlin.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 19:50