Blair erwartet schwieriges Jahr

11. Juni 2015, 17:55 Uhr

Der Britische Premierminister Toni Blair hat seine Landsleute in seiner Neujahrsansprache vor einem schwierigen und gefährlichen Jahr gewarnt. Die grössten Gefahren seien der drohende Krieg gegen Irak, das Risiko neuer Terroranschläge und die unsichere weltwirtschaftliche Lage, sagte Blair.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:55
Anzeige