Bluewin geht nicht an die Börse

11. Juni 2015, 22:00 Uhr

Die Swisscom-Internettochter Bluewin geht nun doch nicht an die Börse. Die Portale seien auf absehbare Zeit kein rentables Geschäft, sagte Swisscom-Chef Jens Alder nach der Generalversammlung in Zürich.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:00