Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden

12. Juni 2015, 12:26 Uhr
Bombe muss abtransportiert oder vor Ort gesprengt werden

In der Nähe des Berliner Hauptbahnhofes ist eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Das meldet die Onlineausgabe des deutschen Spiegel. Weil beim Rangierbahnhof Bauprojekte geplant sind, sei das Gelände nach möglichen Blindgängern abgesucht worden, sagte ein Polizeisprecher der Süddeutschen Zeitung. Dabei sei die Bombe gefunden worden. Ob die 100 Kilogramm schwere Bombe abtransportiert oder am Fundort gesprengt werden kann, sei noch unklar. Das ganze Gebiet ist grossräumig abgesperrt worden. Fernzüge sollen demnächst gestoppt oder umgeleitet werden. Die Polizei rechnet mit einem Verkehrschaos.

veröffentlicht: 3. April 2013 10:07
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:26