Bombe der ETA entschärft

11. Juni 2015, 22:10 Uhr

Wenige Stunden nach dem Verbot der Baskenpartei Batasuna hat die spanische Polizei eine Bombe der Untergrundorganisation ETA entschärft. Der Sprengsatz war in der nordspanischen Kleinstadt Tolosa vor einem Gerichtsgebäude deponiert worden. Er bestand nach Behördenangaben aus mehreren Kilogramm Sprengstoff.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:10
Anzeige