Diverse News

Bomben bei IKEA in den Niederlanden

Bomben bei IKEA in den Niederlanden

11.06.2015, 17:50 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In zwei niederländischen Geschäften von IKEA sind Bomben gefunden worde. Die Sprengsätze seien gestern Abend entdeckt worden, meldete die Nachrichtenagentur ANP. Beim Entschärfen des Bombenpakets wurden zwei Polizisten verletzt. Über die Hintergründe sei zunächst nichts bekannt, teilten die Behörden mit. Bislang gebe es keinen Hinweis, dass es sich um einen Terroranschlag handeln könnte. Die IKEA-Zentrale hielt heute vorsichtshalber alle zehn Fillialen in den Niederlanden geschlossen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:50

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch