Botschafter Borer dementiert Gerüchte von Berlin

11. Juni 2015, 19:30 Uhr
Anzeige

Der Schweizer Botschafter in Berlin, Thomas Borer, hat eine Bericht über angeblichen nächtlichen Frauenbesuch dementiert. Gegenüber der Tagesschau von SF DRS bezeichnete Borer die Geschichte als völlig konstruiert und als eine ungeheure Lüge. Der «Sonntagsblick» hatte gestern berichtet, Borer hätte ein ehemaliges Pinup-Girl in der Botschaft in Berlin empfangen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 19:30