Brandstiftung beim Tennisclub Haus Tivoli in Luzern

11. Juni 2015, 18:45 Uhr
Anzeige

Die Ursache des Brandes im Tennisclub-Haus Tivoli in Luzern ist geklärt. Die Kantonspolizei führt das Feuer auf Brandstiftung zurück. Dies, weil im zerstörten Clubhaus Spuren von Brandbeschleuniger gefunden wurden. Die Täterschaft bleibt nach wie vor unbekannt. Das Clubhaus brannte letzte Woche in der Nacht auf Mittwoch vollständig aus. In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Vandalen-Akte auf dem Tivoli Clubgelände.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:45