Bukarest: Tote nach Brand in Nachtlokal

31. Oktober 2015, 07:25 Uhr
Mindestens 27 Menschen sterben
© FB Colectiv
Mindestens 27 Menschen sterben

In einem Nachtclub in der rumänischen Hauptstadt Bukarest ist in der Nacht ein Feuer ausgebrochen. Dabei sollen mindestens 27 Menschen ums Leben gekommen, 180 weitere Menschen seien schwer verletzt in umliegende Spitäler gebracht worden. Das sagte der zuständige Rettungsdienst. Demnach könnte die Zahl der Toten noch steigen, da mehrere Menschen in Lebensgefahr schwebten.

Mehrere Zeugen berichteten den Medien, dass sich bei einer Feuerwerksshow im Club "Colectiv" eine Säule, welche mit Schallschutz-Schaum eingehüllt war, zu brennen angefangen habe. Von da aus habe sich das Feuer im ganzen Club ausgebreitet. Im Lokal sei es zu einer Massenpanik gekommen, Menschen seien niedergetrampelt worden.

Der Club soll vor wenigen Tagen gebüsst worden sein, dies wegen Mangel an qualifiziertem Personal. 

 

veröffentlicht: 31. Oktober 2015 07:11
aktualisiert: 31. Oktober 2015 07:25