Bund bekämpft Verkehrslärm

12. Juni 2015, 12:25 Uhr
Leisere Reifen sollen Verkehrslärm verringern
© Kapo Obwalden
Leisere Reifen sollen Verkehrslärm verringern

Verkehrslärm ist einer der grössten Umweltprobleme der Schweiz und verursacht massive Kosten für die Volkswirtschaft. Deshalb setzt sich der Bund zusammen mit diversen Partnern der Autobranche wie etwa dem TCS für leise Autoreifen ein. Mit einer Informationskampagne „Bessere Reifen“ sollen Autofahrer aufgefordert werden, beim Kauf neuer Autoreifen sichere, energiesparende und leise Produkte zu verlangen. Um die Bevölkerung zu sensibilisieren werden u.a. entsprechende Fernseh-Spots ausgestrahlt, heisst es in einer Mitteilung.

veröffentlicht: 25. März 2013 11:04
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:25