Bunderat verstärkt Kampf gegen Zwangsheirat

12. Juni 2015, 11:40 Uhr
Das Bundeshaus

Der Bundesrat geht mit einem speziellen Programm verstärkt gegen Zwangsheirat vor. In den nächsten sechs Jahren will er dafür 2 Millionen Franken investieren. Bis 2018 sollen in der ganzen Schweiz so junge Frauen zum Thema sensibilisiert werden. Zudem können Opfer künftig auf Plätze in Frauenhäusern zählen.

veröffentlicht: 14. September 2012 12:51
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:40