Bush übernimmt Verantwortung für Vorwürfe

11. Juni 2015, 18:45 Uhr
Anzeige

US-Präsident George W. Bush hat erstmals die Verantwortung für die umstrittene Uran-Passage in seiner Irak-Rede zu Jahresbeginn übernommen. Bush hatte in der Rede zur Lage der Nation berichtet, Irak habe versucht, in Afrika atomwaffenfähiges Uran anzukaufen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:45