Anzeige

Bush und Kerry liegen nach neusten Umfragen praktisch gleichauf

11. Juni 2015, 22:30 Uhr

Kurz vor der US-Präsidentenwahl ist das Rennen um das Weisse Haus weiter offen. Laut der jüngsten Umfrage von CNN liegt Präsident Bush mit 49 Prozent knapp vor Herausforderer Kerry mit 47 Prozent. Der unabhängige Kandidat Ralph Nader kommt auf ein Prozent. Rund drei Prozent der Befragten gaben an, sich noch nicht entschieden zu haben.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:30