Busse für Kiffen - Parlament kann sich nicht einigen

12. Juni 2015, 11:40 Uhr

Das Bundesparlament in Bern kann sich weiterhin nicht über die Bussenhöhe für Kiffer einigen. Der Nationalrat will eine Busse von 200 Franken durchsetzen; der Ständerat hat heute mit deutlicher Mehrheit klargemacht, weiterhin an 100 Franken festzuhalten. Das Geschäft geht nun zurück in den Nationalrat.

veröffentlicht: 18. September 2012 10:53
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:40