Chinesische Minenbetreiber verhaftet

12. Juni 2015, 11:35 Uhr

Nach dem schweren Unglück in einem chinesischen Bergwerk haben die Behörden die Minenbesitzer festgenommen. Zudem wurde in der ganzen Region Sichuan eine Sicherheitsprüfung eingeleitet. Die Zahl der Toten des Unglücks vom Mittwoch stieg derweil auf 43. Es ist das schwerste Bergwerkunglück in China seit drei Jahren. Damals starben nach einer Explosion 108 Bergarbeiter.

veröffentlicht: 1. September 2012 09:26
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:35