Chinesischer Investor kauft Hotel Frutt-Lodge

12. Juni 2015, 10:40 Uhr
Hotel Frutt-Lodge
© Frutt-Lodge

Der chinesische Investor Yunfeng Gao hat von der Eberli Generalunternehmung das Fünf-Stern-Hotel Frutt-Lodge auf Melchsee-Frutt gekauft. Dies hat Eberli heute mitgeteilt. Schon zu Beginn dieser Woche war bekannt geworden, dass sich Gao bei Eberli zu einem Drittel an der Holding beteiligt. Das Frutt-Lodge war vor einem Jahr eröffnet worden. Der Verkaufspreis an Gao entspreche den Entstehungskosten von 51 Millionen Franken teilte Eberli mit. Der Besitzerwechsel habe keine Auswirkungen auf Ausrichtung und Direktion des Hotels.

veröffentlicht: 23. November 2012 18:09
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:40