Diverse News

Chips für Schweizer Hunde bis Ende 2006

Chips für Schweizer Hunde bis Ende 2006

11.06.2015, 23:25 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Bis Ende 2006 müssen alle Schweizer Hunde mit einem Mikrochip oder einer Tätowierung markiert sein. Der Bundesrat will mit dieser Massnahme unter anderem Abklärungen nach Beissunfällen oder in Seuchenfällen erleichtern. Besitzerinnen und Besitzer von Welpen müssen ihre vierbeinigen Freunde bereits bis Anfang 2006 vom Tierarzt mit einem Chip oder einer Tätowierung versehen und in einer Datenbank registrieren lassen. Die Halter älterer Hunde haben dafür Zeit bis Ende 2006.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:25

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch