Claude Nobs ist tot

12. Juni 2015, 12:05 Uhr
Langjähriger Leiter des Montreuz Jazz Festivals stirbt im Alter von 76 Jahren
© Montreux Jazz Festival
Langjähriger Leiter des Montreuz Jazz Festivals stirbt im Alter von 76 Jahren

Die Musikwelt trauert um einen ihrer grössten Förderer. Claude Nobs, der Gründer des Montreux Jazz Festivals, ist gestern im Alter von 76 Jahren an den Folgen eines Langlauf-Unfalls gestorben. Das teilte das Festival mit. Nobs hatte vor fast 50 Jahren das Montreux Jazz Festival mitgegündet und war Musikern in aller Welt ein Begriff. Zu seinen Gästen in Montreux gehörten unter anderem James Brown, Prince, Bob Dylan, Deep Purple und Santana. 2010 gab Nobs die Leitung des Festivals wegen Rückenproblemen ab.

Claude Nobs 76-jährig gestorben

veröffentlicht: 11. Januar 2013 07:06
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:05