Coole Reaktion von Johan Djourou

2. März 2017, 09:47 Uhr
Der Schweizer Internationale kritisiert auf Twitter einen Bericht des Blicks
© Screenshot Twitter @Blick_Sport
Der Schweizer Internationale kritisiert auf Twitter einen Bericht des Blicks

Das ist grosses Kino! Der Schweizer Internationale Johan Djourou reagiert sehr pragmatisch auf einen Bericht der Boulevardzeitung Blick. Blick schrieb in einem Artikel, dass der Hamburger SV im Spiel gegen Gladbach ohne Johan Djourou plant. Nur: Wieso der Name Djourou nicht in der Aufstellung war, schrieb der Blick anfänglich nicht. Er deutete aber an, dass der Trainer ihn aussortiert hatte. Nach einem Tweet reagierte Djourou aber mit klaren Worten und klaren Symbolen ;-). Er lag nämlich krank im Bett.

veröffentlicht: 2. März 2017 08:37
aktualisiert: 2. März 2017 09:47