Das Luzerner Fest startet mit dem Bäckerzmorge

24. Juni 2017, 13:26 Uhr
Auf dem Kapellplatz gabs Kaffee und Brot
© Michael End
Auf dem Kapellplatz gabs Kaffee und Brot

Nach dem gestrigen Start zum 9. Luzerner Fest ging es am Samstag bereits am Morgen wieder weiter. Die Luzerner Bevölkerung konnte das Bäckerzmorge geniessen.

Dabei können die Besitzer mit einer Rondelle auf dem Kapellplatz gratis ‘’zmörgele’’. Die Besucherinnen und Besucher kamen in den Genuss eines reichhaltigen Morgenessen mit Gipfeli, Zopf und Kaffee.

Gute Stimmung

Die Schweizer Band "Swiss Made Pocket Orchestra"  sorgte mit ihren Songs bereits am Morgen um 9 Uhr für eine gute Stimmung. Trotz ein bisschen Regen genossen um die 100 Personen das traditionelle Bäckerzmorge.

Zum Programm vom Samstag geht es hier: http://www.luzernerfest.ch

Bäckerzmorge: Die Besucher kamen von überall her extra nach Luzern

so war das Luzerner Fest bis jetzt

veröffentlicht: 24. Juni 2017 11:45
aktualisiert: 24. Juni 2017 13:26