Der FC Basel holt sich nach 1967 wieder das Double

11. Juni 2015, 22:00 Uhr
Anzeige

Im Fussball-Cup-Final von Basel hat der FCB gegen GC 2:1 nach Verlängerung gewonnen. Vor 33 000 Zuschauern erzielte Thum in der 5. Minute das 1:0, Petric glich in der 38. aus. Den von Smiljanic verschuldeten Hands-Penalty verwertete Murat Yakin in der 113. Minute zum Sieg. Es war der fünfte Cup-Triumph von Basel, der letzte gelang 1975. Nach 1967 holte Basel damit erneut das Double.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:00