Diverse News

Der Start der Ariane-5-Rakete ist erneut fehlgeschlagen

Der Start der Ariane-5-Rakete ist erneut fehlgeschlagen

11.06.2015, 17:50 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der Start der neuen Ariane-5-Rakete ist gestern abend in Kourou in Französisch-Guyana auch im zweiten Anlauf fehlgeschlagen. Kurz nach dem Start sei die Treibstoffzufuhr abgebrochen, hiess es. Die Ursache ist noch unklar. Nur rund drei Minuten nach dem Start musste die Rakete daraufhin gesprengt worden. Ariane 5-Plus hatte zwei Satelliten an Bord.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:50

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch