Anzeige

Deutsche können sich nicht mehr gegen Hochwasser versichern

11. Juni 2015, 22:25 Uhr

Nach der Flutkatastrophe können sich deutsche Bürger nach einem Bericht der Zeitung «Bild am Sonntag» zurzeit nicht mehr gegen Hochwasser versichern. Es würden keine Verträge gegen so genannte Elementarschäden wie Hochwasser, Lawinen oder Erdeben mehr abgeschlossen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:25