Die Rigi hat eine neue Luftseilbahn

22. Dezember 2017, 11:55 Uhr
Die Bahn von Kräbel auf die Scheidegg wurde komplett erneuert

Ab diesem Wochenende fährt auf der Rigi die komplett neu gebaute Luftseilbahn von Kräbel auf die Scheidegg. Die Bahn wird am Freitag in Betrieb genommen.

Die Luftseilbahn Kräbel-Rigi Scheidegg hat zwei Kabinen für je 15 Personen und kann pro Stunde bis zu 130 Personen befördern. Die Fahrt auf die 1640 Meter hohe Scheidegg dauert weniger als sechs Minuten.

Gebaut wurde die neue Bahn von der 2014 gegründeten Luftseilbahn Kräbel-Rigi Scheidegg AG, betrieben wird sie von der Rigi Bahnen AG. Die Investitionen wurden auf 6,4 Millionen Franken veranschlagt.

veröffentlicht: 22. Dezember 2017 11:42
aktualisiert: 22. Dezember 2017 11:55