Die Rolling Stones haben immer noch viel Freude auf der Tour

12. Juni 2015, 03:10 Uhr

Keith Richards hat manchmal die Nase voll. Der Rolling Stones-Gitarrist dementierte jetzt vehement die Gerüchte, seine Band würde nur des Geldes wegen auf Tour gehen. "Ich glaube, man bekommt diese Jungs nicht nur wegen ein paar Kröten auf die Bühne." Weiter meinte der 63-Jährige: "Es ist immer noch ein blutiges Abenteuer. Immer wenn man die Segel setzt, ist es anders. Ich liebe es die Welt zu sehen und ich hoffe, die Welt will mich auch sehen."

Auch die Anfeindungen, die Stones seien langsam zu alt für diesen Job, wies Richards zurück: "Man denkt immer, man kann das nur von 17 bis 25 machen. Aber hey, ich bin kein Tennisspieler. Ich spiele nur Gitarre, dass kann ich auch in fünf Jahren noch."

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:10
Anzeige