Dieb gibt sich als Polizist aus

12. Juni 2015, 12:01 Uhr
Eine Rentnerin zeigt ihm ihren Schmuck

Trickdiebe gehen offenbar immer raffinierter vor. In der Stadt Zug hat sich ein Dieb als Polizist ausgeben. Der Mann hat einer Türe geläutet und einer 90-jährigen Frau seinen gefälschten Polizeiausweis gezeigt. Die Frau liess den Dieb in ihre Wohnung und zeigte ihm ihren Schmuck. Diesen stahl der Dieb unbemerkt. Die Zuger Polizei weist daraufhin, dass sie solche Kontrollen nie durchführt. Im Zweifelsfall sollte man sich bei der Einsatzzentrale rückversichern.

veröffentlicht: 17. Dezember 2012 17:16
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:01